Gewitterzelle, Uyuni, Bolivien

Dieses Bild zeigt eines der eindrucksvollsten Naturereignisse, die ich jemals erlebt habe.Die Aufnahme machte ich in Bolivien bei Uyuni. (siehe auch im Portfolio „Friedhof der Züge“). Der Himmel zog zu, die Wolken wurden dichter, es wurde etwas windiger.

Der Anblick erzeugte schon ein etwas mulmiges Gefühl in der Magengegend, ich dachte, dies sei die Geburt eines Tornados. In kurzer Zeit entstand eine ganze Serie von Aufnahmen. Unser Fahrer drängte zur Abfahrt, er befüchtete auch ein schlimmes Unwetter. Doch so schnell, wie der Spuk begann, so schnell war er auch wieder vorüber. Das Gebilde kam nicht mehr dazu, sich zu drehen, brach schlagartig zusammen und löste sich dann auf.

Die Bearbeitung erfolgte in Lightroom. Nach den üblichen RAW-Korrekturen brachte die Tonung in dieser Form, passend zum Motiv, das m.E. eindruckvollste Ergebnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.