Kleine Schönheiten

Ich mag sie,  … die „kleinen Beautys“. Jedesmal freue ich mich, wenn die Saison im Frühjahr wieder beginnt. Vorausgesetzt, das Wetter spielt mit, eröffnen sich im Makro-Bereich unglaubliche, fast schon fremdartige Welten.

Insekten disziplinieren auch dazu, den Tag früh zu beginnen. Früh morgens, kurz nach Sonnenaufgang, wenn der Tau noch auf den Blättern liegt und die Restkühle der Nacht die Insekten noch bewegungslos verharren lässt, kann man die schönsten Aufnahmen  machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.